Veranstaltungsübersicht

Ein kleiner Ausblick auf unsere Veranstaltungen für das weitere Jahr:

Datum Uhrzeit Thema Kosten
16.05. 19.30h Wiebke Eden liest 8,00€
27.06. tba Wolfgang Rill liest tba
03.08. tba Maria Herrlich liest tba
04.08. ganztägig

Märchensonntag –
1 Jahr Literaturcafé

 
19.09. 19.30h Tanja Langer liest tba
21.09. 10.30h

Schreibseminar
von und mit Cornelia Grasmück

75,00€
 06.10. tba

van Gogh in Häppchen
6 Gänge, 6 Weine, 12 Gemälde
mit Peter Bothmann und Bettina Paust

69,00€
07.11. 19.00h

Hans-Jürgen Lenhart liest
mit Matthias Ullrich

7,00€
28.11. 16.00h

Gudrun Kneip liest

3,00€

Diese Aufstellung kann selbstverständlich noch hier und da Änderungen und Ergänzungen erfahren. Wir nehmen jedoch gerne ab sofort unter 06663-4749905 für jede Veranstaltung Anfragen und Reservierungen entgegen. Vor jedem Termin erfolgt noch einmal ein separater Hinweis.

Lesung mit Gudrun Kneip

Nach der Lesung ist vor der Lesung. Nach dem gestrigen märchenhaften Abend mit Hans-Jürgen Lenhart folgt am Donnerstag, 11. April ein Nachmittag mit Gudrun Kneip, die bereits im November 2018 aus ihrem Buch „Von Gäulsbauern und Brieslaabsoß“ vorgetragen hat. Seinerzeit konzentrierte sie sich auf die Vorweihnachtszeit, und wir sind schon gespannt, was sie dieses Mal mitbringen wird.

Wir freuen uns sehr, denn die Lesung im November hat das Publikum rundum begeistert.

Die Veranstaltung beginnt um 16.00h und kostet 3,00€. Um Reservierung wird gebeten. 

Lesung mit Hans-Jürgen Lenhardt

Am Donnerstag, 14. März, 19.00h tritt Hans-Jürgen Lenhardt in unserem Lesungsraum auf.

Der in Hanau am Main geborene Schriftsteller mischt die Märchen der Brüder Grimm neu auf für Erwachsene, die Kinder geblieben sind. Er hinterfragt die Klischees der Geschlechterrollen in Märchen und lässt sogar die Brüder Grimm lebendig werden. Witzige, sprachspielerische, kreative und ein klein wenig respektlose Märchen, die sich irgendwo zwischen Robert Gernhardt und Joachim Ringelnatz ansiedeln können. 1999 wurde Lenhart Sieger des Hessischen Poetry Slams.

Der Eintritt kostet 6,00€, um Anmeldung wird gebeten. Wir vom Literaturcafé sind schon sehr gespannt!

Es ist vollbracht!

Endlich habe ich ein Programm installiert, das unsere Abonnenten über die neuesten Entwicklungen informiert. Sofern Sie sich in diesem Bereich registriert haben, erhalten Sie ab sofort eine Mail, die Sie zu den entsprechenden Beiträgen führt. In einem nächsten Schritt werde ich auch einen „Feedback“-Button einfügen, so dass Sie sich zum Beispiel direkt für eine bevorstehende Lesung anmelden können. 

Willkommen in der digitalen Alten Apotheke!

Tee und Waffeln

Im Februar übernehmen wir die Erfahrungen von unserem Waffelsonntag ins Angebot. Ab sofort servieren wir jeden dritten Sonntag im Monat heiße, frische Waffeln mit diversen Beilagen. Erstmals daher am 17. Februar.

Außerdem bieten wir, passend zur kalten Jahreszeit, am Dienstag, 19. Februar ein Teeseminar mit unserem Partner Althaus Tee an. Ab 14.00h besteht die Möglichkeit zu schnuppern, kosten und probieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Was der Januar bringt

  • Am Neujahrstag bleibt das Café geschlossen.
  • Am Sonntag, 20. Januar Waffelfrühstück von 10.00h bis 13.00h, danach regulärer Cafébetrieb bis 18.00h. 
  • Vom 21. bis 27. Januar machen wir Betriebsferien. 
  • Am Donnerstag, 31. Januar Lesung mit Marion Klingelhöfer, Beginn 19.30h, Eintritt 3,00€. 

Wir wünschen allen Gästen und Besuchern eine guten Rutsch, Glück und Erfolg für das Neue Jahr!

Neu im Angebot

Ab morgen, Dienstag, 11. Dezember erweitern wir unser Angebot um eine täglich wechselnde heiße Gemüsesuppe: Karotte-Ingwer, Kürbis-Apfel, Kartoffel, Tomate… Alles, was unserer Küchenfee Andrea einfällt und bei diesen frostigen Temperaturen wärmt und sättigt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!